Network_Benchmarking_Spain_umlaut

Presse

Vodafone gewinnt erneut den umlaut-connect Mobile Benchmark in Spanien

24.11.2020 -Größte Ergebnisverbesserung für Movistar auf Rang zwei, Orange auf Rang drei und Yoigo auf Rang vier

Aachen, 24.11.2020 - umlaut, das globale Beratungsunternehmen und weltweit führend im Testen und Benchmarking von Mobilfunknetzen, und connect, das internationale Telekommunikationstestmagazin für Verbraucher, haben Vodafone zum sechsten Mal in Folge zum "Best in Test"-Betreiber in Spanien gekürt.

Nach einer Reihe von Fahr- und Walktests sowie Crowdsourcing-Messungen wird Vodafone zum Gesamtsieger gekürt und erhält die Auszeichnung "Best in Test" mit der Note "sehr gut". Movistar folgt mit knappem Abstand und erhält ebenfalls die Note "sehr gut". Dieser Operator zeigt eine beeindruckende Ergebnisverbesserung von plus 63 Punkten im Vergleich zu den Ergebnissen des letzten Jahres. Orange rangiert mit der Note "gut" im Mittelfeld und Yoigo erreicht die Gesamtnote "befriedigend".

Hakan Ekmen, CEO Telekommunikation bei umlaut, erklärt: "Herzlichen Glückwunsch an Vodafone zum sechsten Mal in Folge als "Best in Test". Darüber hinaus konnte Vodafone seine 5G-Flächendeckung erfolgreich vergrößern und einen hohen 5G-Durchsatz erzielen. Herzlichen Glückwunsch auch an Movistar. Dieser Betreiber zeigt beeindruckende Verbesserungen und befindet sich auf einem sehr guten zweiten Platz".

ES2020_bar-charts_TotalScore_umlaut

Vodafone erringt den Sieg dank seiner Führung in den Kategorien Voice und Crowdsourcing mit einer Gesamtpunktzahl von 890 von 1.000 Punkten und auch durch die wahrscheinlich größte 5G-Fußabdruckfläche in Spanien. Der größte spanische Betreiber Movistar hat sich bis auf den zweiten Platz vorgekämpft und folgt mit einem Abstand von nur drei Punkten hinter dem Sieger mit einem Ergebnis von 887 Punkten. Auch in der Datenkategorie übernimmt Movistar die Führung und erzielt die besten Ergebnisse in den Fahrprüfungen, die in Städten, Ortschaften und auf Straßen durchgeführt werden. Orange liegt mit einer Gesamtpunktzahl von 845 Punkten auf dem dritten Platz. Während dieser Betreiber bei Drivetests und Walktests im Mittelfeld punktet, zeigt er besonders starke Ergebnisse in der Kategorie Crowdsourcing, vor allem dank der höchsten Download-Geschwindigkeiten der Crowdsourcing-Nutzer bei diesem Benchmark sowie vergleichsweise guter Latenzwerte. Spaniens kleinster Betreiber Yoigo belegt mit 735 Punkten den vierten Platz. Der Betreiber liegt in der Kategorie Daten knapp hinter dem drittplatzierten Orange und übertrifft in der Kategorie Crowdsourcing sogar den insgesamt zweitplatzierten Movistar.

Die Drivetests und Walktests wurden im Oktober 2020 durchgeführt. Die Netzwerktests erstreckten sich auf innerstädtische Gebiete sowie auf äußere Stadt- und Vorstadtgebiete. Messungen wurden auch in kleineren Städten entlang von Verbindungsautobahnen durchgeführt. Zwei Testwagen legten zusammen 11.540 Kilometer zurück. In den für den Test 2020 ausgewählten Gebieten leben mehr als 11,8 Millionen Menschen, was etwa 25,4 Prozent der Gesamtbevölkerung Spaniens entspricht. Darüber hinaus führte umlaut massenbasierte Analysen der spanischen Netze durch, die 20 Prozent zum Endergebnis beitragen. 267.000 spanische Nutzer haben zwischen Mitte Mai und Ende Oktober 2020 rund 1,1 Milliarden Proben beigetragen. Das Crowdsourcing-Testgebiet macht 97,5 Prozent der bebauten Fläche Spaniens aus.

Der sorgfältig konzipierte 2020-Benchmark in Spanien spiegelt den ganzheitlichen Ansatz wider, die Leistung und Servicequalität von Mobilfunknetzen aus der Sicht der Nutzer zu bewerten und objektiv zu vergleichen. Er kombiniert Drivetests und Walktests - für detaillierte Sprach- und Datenmessungen unter kontrollierten Bedingungen - mit einer umfassenden Analyse der Crowdsourcing-Daten. Die Benchmarking-Methodik ist heute der de-facto-Industriestandard und wird in mehr als 80 Ländern angewandt.

Die unabhängige Benchmark-Methodik von umlaut gewährleistet eine faire, transparente und neutrale Bewertung der getesteten Netzwerke. Der Benchmark ist so positioniert, dass er ein einzigartiges Maß für Management und Aufsichtsräte darstellt, um ihre Netzwerke mit anderen zu vergleichen, und für Kunden, um ein besseres Verständnis der Leistung der verschiedenen Netzwerke zu erhalten.

Den gesamten englischen und spanischen Report können sie hier downloaden:

Kontaktieren Sie unsere Experten!

HAKAN EKMEN

Hakan Ekmen

CEO Telecommunication

Phone

+49 151 57133235

Mail

Hakan.Ekmen@umlaut.com