umlaut award TMONL 4to3

Presse

T-Mobile Niederlande von umlaut als "Best in Test" weltweit ausgezeichnet

25.02.2021 - umlaut CEO Telekommunication Hakan Ekmen übergibt zwei Awards an T-Mobile Niederlande CEO Søren Abildgaard in Den Haag.

Aachen/The Hague, 25.02.2021 – T-Mobile Niederlande wurde heute von umlaut als "Best in Test" weltweit ausgezeichnet. Nach dem Sieg beim jüngsten Netztest in den Niederlanden wurde der Betreiber nun auch für die beste Platzierung im globalen Ranking aller Netzbetreiber von umlaut ausgezeichnet. CEO Telecommunikation Hakan Ekmen hat heute in Den Haag die beiden Auszeichnungen an T-Mobile CEO Søren Abildgaard überreicht: die Auszeichnung für "Best in Test Global Mobile Benchmark 2020/2021" und für "Best in Test umlaut connect Mobile Network Test in den Niederlanden 2020/2021". Mit der Note "hervorragend" und einer Gesamtpunktzahl von 962 von 1.000 Punkten hat T-Mobile gleich zweimal die Nase vorn.


Hakan Ekmen, CEO Telekommunication bei umlaut, sagt: "Herzlichen Glückwunsch an T-Mobile für den Gewinn von zwei Auszeichnungen in diesem Jahr. Die nationale Meisterschaft in den Niederlanden und den World Cup on top. Mit anderen Worten: T-Mobile Niederlande ist der 'Beste im Test' weltweit. Die umlaut-Awards spiegeln die kontinuierlichen Bemühungen von T-Mobile wider, die Leistung des Netzes zu verbessern - zum Nutzen der T-Mobile Nutzer."

Søren Abildgaard, CEO T-Mobile Niederlande, bekräftigt: "Wir sind mehr als stolz darauf, zwei Auszeichnungen zu erhalten, die unsere außergewöhnlichen Leistungen anerkennen, da wir den Umlaut-Test zum fünften Mal in Folge gewonnen und die beste Punktzahl weltweit erreicht haben. Jeden Tag stellen wir uns der Herausforderung, Weltklasse-Qualität zu liefern und unseren Kunden das Beste vom Besten zu bieten. Von umlaut - bekannt als die branchenführende Benchmark-Organisation für Mobilgeräte - mit diesen Auszeichnungen bedacht zu werden, bedeutet unserer Organisation, unseren Netzwerkpartnern und mir sehr viel. Besonders jetzt, wo wir mehr als die Hälfte des gesamten mobilen Datenverkehrs in den Niederlanden abwickeln."

Mit dem Ergebnis von 962 von 1.000 Punkten im Global Mobile Benchmark 2020/2021 hat T-Mobile Niederlande die höchste Punktzahl in allen von umlaut weltweit durchgeführten Netztests erreicht.

Der umlaut connect Mobilfunk-Netztest in den Niederlanden 2020/2021 wurde sorgfältig konzipiert, um die Leistungsfähigkeit und Servicequalität von Mobilfunknetzen aus Sicht der Nutzer zu bewerten und objektiv zu vergleichen. Er kombinierte Fahrtests und Walk-Tests - für detaillierte Sprach- und Datenmessungen unter kontrollierten Bedingungen - mit einer umfassenden Analyse von Crowdsourcing-Daten. Am besten schnitt T-Mobile ab, KPN folgte mit knappem Abstand. Beide Betreiber erreichten die Note "hervorragend". Auf dem dritten Platz rangierte Vodafone mit einem "sehr guten" Ergebnis. Zum ersten Mal wurde auch 5G in den regulären Messumfang aufgenommen. T-Mobile hatte zum fünften Mal in Folge am besten in der Umlautbewertung abgeschnitten. Die Ergebnisse waren im Dezember 2020 veröffentlicht worden.

Die umlaut-Benchmarking-Methodik ist heute der De-facto-Industriestandard. Sie wird in mehr als 120 Ländern angewendet und misst über 200 Mobilfunknetze weltweit.


Kontaktieren Sie unsere Experten!

OLAF GERWIG

Olaf Gerwig

Executive Advisor

Phone

+49 151 57133248

Mail

Olaf.Gerwig@umlaut.com