umlaut employees 057

SYMA® B

Veränderung steuern

Das Wort SYMA® steht für Systemisches Management und ist ein einwöchiges Erlebnisseminar. Die Lernerfahrung ergibt sich durch das Erleben eines Transformationsprozesses einer Organisation – von einer hierarchischen hin zu einer Netzwerkorganisation. Ein Transformationsjahr entspricht dabei einem Seminartag, in welchem alle Höhen und Tiefen eines Change-Prozesses simuliert werden. Unsere Trainer geben als Change-Experten wertvolle Methoden-Impulse zur pragmatischen Anwendung im Alltag.

Das SYMA® B versetzt Sie in die Rolle des Beobachters, gleichzeitig erhalten Sie aber auch die Möglichkeit, gezielt im SYMA® zu intervenieren. In Reflexionsphasen mit den Trainern diskutieren Sie, wie sich bereits kleinste Eingriffe auf Organisationen auswirken. Das SYMA® B ist Teil unseres Change Manager Programms und kann erst nach der SYMA® A-Teilnahme erfolgen.

Zielgruppe

  • Ehemalige SYMA® A-Teilnehmer
  • Führungskräfte und Projektmanager aus allen Branchen
  • Change Manager
  • Top Management / Mittleres Management

Ziele

  • Trainieren der Management-Perspektive (Blick auf die Gesamtorganisation)
  • Vertiefte Wahrnehmung und Kontrolle des eigenen Verhaltens und dessen Auswirkungen
  • Intensive Reflexion der eigenen Erfahrungen anhand der systemischen Methodik

Zeitlicher Rahmen

  • 5 Tage