transformation Workshop1708 0266

SYMA® A

Komplexität meistern

Das Wort SYMA® steht für Systemisches Management und ist ein einwöchiges Erlebnisseminar. Die Lernerfahrung ergibt sich durch das Erleben eines Transformationsprozesses einer Organisation – von einer hierarchischen hin zu einer Netzwerkorganisation. Ein Transformationsjahr entspricht dabei einem Seminartag, in welchem alle Höhen und Tiefen eines Change-Prozesses simuliert werden. Unsere Trainer geben als Change-Experten wertvolle Methoden-Impulse zur pragmatischen Anwendung im Alltag.

Das SYMA® A legt den Fokus auf Selbsterfahrung im Umgang mit hoher Komplexität und Dynamik und ermöglicht eine nie zuvor erlebte Selbstreflexion. SYMA® A ist Teil unseres Change Manager Programms, kann jedoch auch als eigenständiges Seminar gebucht werden.

Zielgruppe

  • Führungskräfte und Projektmanager aus allen Branchen
  • Angehende und etablierte BeraterInnen
  • Nachwuchsführungskräfte
  • Organisationsentwickler

Ziele

  • Organisationen als offene, komplexe und vernetzte Systeme besser verstehen
  • Die eigene Rolle in solchen Systemen besser verstehen und ungewohnte Rollen ausprobieren
  • Das eigene Verhalten in Veränderungsprozessen und dessen Auswirkungen deutlicher wahrnehmen / steuern
  • Sich im Umgang mit komplexen Problemstellungen und den damit zusammenhängenden Arbeits- und Führungssituationen sicherer fühlen

Zeitlicher Rahmen

  • 5 Tage