Buzztopics Cost Engineering

Cost Engineering

OEMs auf der ganzen Welt sind mit einer doppelten Herausforderung konfrontiert: Sie müssen ihr traditionelles Geschäft aufrechterhalten und gleichzeitig in neue Technologien und technologiebasierte Geschäftsmodelle, Dienstleistungen und Produkte investieren.

Ebenso herausfordernd ist es, eine ausgewogene Finanz- und Investitionsstrategie zu entwickeln und aufrechtzuerhalten, die den Erfolg all dieser Bemühungen sicherstellt.

Das Cost Engineering konzentriert sich auf die perfekte Balance zwischen Aufwand, Qualität und Zeitbedarf im gesamten Projektkostenmanagement. Deshalb ist diese Disziplin für OEMs so wichtig. Sie trägt mithilfe erheblicher, nachhaltiger Kosteneinsparungen dazu bei, finanzielle Engpässe zu überwinden.

umlaut hebt Kostenmanagement auf ein neues Niveau. Dank unseres branchenübergreifenden Bottom-up-Wissens können wir tiefgehende Analysen von Produkten auf Ebene der einzelnen Komponenten durchführen und die zugehörigen Produktionsprozesse beurteilen. So können wir verschiedene Kostensenkungspotenziale ermitteln und unseren Kunden flexible, nachhaltige Lösungen anbieten, die auf ihren individuellen Einsparbedarf abgestimmt sind. Wir beziehen sogar digitalen Code in die Analyse ein.

Aber vor allem sind wir weltweit Vorreiter bei der Digitalisierung des Kostenmanagements und der Überführung einer klassischerweise arbeitsintensiven, papierbasierten Aufgabe in das digitale Zeitalter. Damit schaffen wir mehr Kostentransparenz und Kontrolle.

Kontaktieren Sie unsere Experten!

CORNELIUS BITTERSOHL

Cornelius Bittersohl

Lead – Technology and Strategy Consulting

Americas

Phone

+1 248 7658380

Mail

Cornelius.Bittersohl@umlaut.com
Ralf Altpeter

Ralf Altpeter

Partner

Europe

Phone

+49 171 9776452

Mail

Ralf.Altpeter@umlaut.com
MARCUS BRUNNER

Marcus Brunner

Managing Director

Phone

+61 478 685150

Mail

Marcus.Brunner@umlaut.com